FAQ

      Fragen und Antworten

      Anfrage & Buchung

      Bildbearbeitung

      Anfahrt & Verpflegung

      Sonstiges

      Wie läuft eine Anfrage ab?

      Ihr füllt mein Kontaktformular aus und daraufhin melde ich mich normalerweise in ein bis spätestens drei Tagen zurück und sende euch mein Angebot und die Infos zu. Wenn ihr euch dann schon sehr gut vorstellen könnt, dass ich eure Hochzeit begleite, machen wir ein Termin zur Videotelefonie aus. Einfach um zu gucken ob wir auf einer Wellenlänge sind und die ersten Fragen können geklärt werden. Wenn es dann zur Buchung kommt, lerne ich euch dann persönlich kennen und wir können über alles persönlich quatschen. Meistens dann kombiniert mit einem Verlobungs-Shooting.

      Kannst du uns unseren Hochzeizstag reservieren?

      Leider nein. Auf Grund vieler Anfragen und meiner Erfahrungen kann ich euren Termin erst fest reservieren, wenn der Vertrag unterschrieben ist und eine Anzahlung getätigt wurde.

      Wie viel Budget müssen wir einplanen?

      Ich sende euch mein Angebot und meine Infos per Mail zu. Bei einer 3-stünidgen-Hochzeitsreportage müsst ihr ein Budget ab 900,- Euro einplanen.

      Wann bekommen wir unsere Fotos nach der Hochzeit?

      Im Vertrag ist die Abgabe der Bilder auf spätestens 8 Wochen festgelegt. Generell brauche ich für die Bildbearbeitung ein bis zwei Wochen. Da ich aber im Sommer auf vielen Hochzeiten tanze, gibt es auch viele Hochzeiten zu bearbeiten. Mein Anspruch ist es natürlich euch die Bilder schnell zu übergeben. Nach der Hochzeit bekommt ihr eine kleine Vorschau von 5 - 10 Bildern, damit ihr schon ein paar Bilder habt.

      Wie erhalten wir unsere Hochzeitsfotos?

      Meine Fotos bekommt ihr rein digital, dargestellt in einer wunderschönen Online-Galerie. Diese könnt ihr dann auch mit einem separaten Gastzugang für eure Gäste zugänglich machen.

      Wie viele Bilder erhalten wir?

      Es kommt ganz auf die Länge der Begleitung an und was auf eurer Hochzeit passiert. Im Schnitt bekommt ihr 50 Bilder pro Stunde. Wenn wir von einer 8-Stunden-Reportage ausgehen, kriegt ihr mindestens 400 Fotos.

      Fotografierst du nur Ganztagsreportagen?

      In der Hochzeitssaison (von Mai bis September) nehme ich ausschließlich Hochzeiten ab 8 Stunden an. Es kann aber immer mal eine Ausnahme geben, an der ich auch eine kurze Begleitung annehmen könnte. Fragt einfach an!

      Was bedeutet ein privates Nutzungsrecht?

      Mit diesem Recht könnt ihr eure Fotos für private Zwecke nutzen. Ihr könnt zum Beispiel eure Bilder kostengünstig in einem Labor eurer Wahl drucken und vervielfältigen lassen, diese verschenken oder Ähnliches. Für eure private Homepage oder soziale Netzwerke dürft ihr diese auch gerne nutzen, nur sollte dort natürlich der Fotograf namentlich genannt oder verlinkt werden.

      Veröffentlichung der Bilder

      In meinem Angebot könnt ihr euch für eine Veröffentlichung der Bilder entscheiden oder ohne. Natürlich respektiere ich eure Privatsphäre, bedenkt jedoch bitte, dass ein Portfolio und das Zeigen meiner Arbeiten als Fotografin essentiell sind. Für eure Unterstützung bedanke ich mich mit einem Rabatt.

      In erster Linie geht es um euch als Brautpaar, denn natürlich könnt ihr nicht für eure Gäste entscheiden. Sollte ich zum Beispiel eine Blogeintrag auf meiner Homepage erstellen, so würde ich euch den Blogeintrag Passwortgeschützt zuschicken. So kann vorher geklärt werden ob manche Personen doch nicht im Internet gezeigt werden sollen und es ist kein Problem ein Bild zu löschen. Wichtig ist mir, dass jeder vorher Bescheid weiß.

      Werden die Bilder bearbeitet?

      Meine Bilder bearbeite ich in Portfolio-Qualität, also so wie ihr sie auf meiner Homepage sehen könnt. Ich mache keine Feinretusche und verändere die Menschen nicht. Hat der Bräutigam aber einen Pickel, entferne ich den auch. Es ist es mir sehr wichtig, dass ich euch so zeigen kann wie ihr seid!

      In welchen Berabeitungsstil bekommen wir die Bilder?

      Es gibt viele Fotografen und viele verschiedene Bildstile. Jeder fotografiert anders und bearbeitet die Bilder anders. Als Brautpaar solltet ihr euch vorher bewusst sein, welchen Fotografen ihr buchen möchtet und gucken welcher Stil euch gefällt. Ich liebe helle bis normale Töne und versuche meine Bilder authentisch aussehen zu lassen. Ich benutze keine Körnung. Ich möchte, dass ihr euch auch nach Jahren erinnert wie der Tag war. Bei Schwarz-Weiß-Bilder liebe ich tiefes Schwarz.

      In welcher Form und welcher Auflösung bekommen wir die Bilder?

      Ihr bekommt alle Bilder in der größten Qualität im JPEG-Format, natürlich ohne Wasserzeichen.

      Bekommen wir die Rohdaten (RAWs)?

      Die Rohdaten gebe ich niemals raus, denn als Fotograf liegt das Urherber-Recht bei mir. Außerdem möchte ich auch, dass ihr mir vertraut und ihr euch vor der Buchung sicher seid, ob ihr meinen Bearbeitungsstil mögt.

      Bekommen wir alle Bilder auch in Schwarz-Weiß?

      Nein, denn ich passe jedes Bild individuell an. Es gibt keinen Filter, der generell auf alle Bilder passt. Manchmal weiß man sofort, dass ein bestimmtes Bild beim fotografieren ein Schwarz-Weiß-Bild wird. Manche Bilder ähneln sich aber und dann gibt es eins in Farbe und eins in Schwarz-Weiß.

      Wie berechnest du deine Anfahrt?

      Die Anfahrt berechne ich pro Kilometer 0,30 Euro und je Stunde berechne 35,00 Euro Fahrtzeit, um den Aufwand der Reisekosten zu decken.

      Wie weit fährst du um Hochzeiten zu begleiten?

      Hauptsächlich begleite ich regional Hochzeiten, allerdings fahre ich auch gerne ein Stück weiter. Bei einer Anfahrt ab zwei Stunden, reise ich den Tag vorher an. Die Übernachtungskosten werden vom Brautpaar übernommen, vorher machen wir einen Pauschalpreis fest.

      Wie sieht deine Verpflegung am Hochzeitstag aus?

      Bei einer kurzen Begleitung benötige ich keine Verpflegung. Ab 8 Stunden wäre es schön, wenn ihr mich beim Essen einplant, damit ich weiter funktionieren kann :D

      Können wir am Hochzeitstag spontan deine Buchung verlängern?

      Ja klar, als Brautpaar kann man ja nicht alles wissen :) Manchmal überrascht der Freundeskreis das Brautpaar oder der Tagesablauf hat sich verschoben und sich doch länger gezogen als gedacht. Spontan können 1-2 Stunden am Abend verlängert werden. Ich frage euch dann nach der vereinbarten Zeit ob ich bleiben soll oder Feierabend machen kann.

      Was passiert wenn du krank wirst?

      Im Worst-Case-Szenario habe ich ich nettes und cooles Dienstleister-Netzwerk, dass sich gegenseitig hilft. Es lässt sich also Ersatz finden, zusichern kann ich es leider nicht. Ich würde es genauso schlimm finden, wenn ich eure Hochzeit nicht begleiten könnte. Ein kleiner Schnupfen wäre kein Grund zum absagen!

      Was ist wenn dein Equipment kaputt geht?

      Ich habe mehrere Objektive und eine Ersatzkamera dabei. Wenn etwas schief laufen sollte, habe ich Ersatz dabei.

      Kommst du allein auf unsere Hochzeit?

      Ich arbeite als Fotografin alleine.

      Fotografierst du auch mit einer Drohne?

      Nein.

      Machst du auch Videos?

      Nein, noch nicht :)