Dieses Jahr hatte ich neben der Hochzeitssaison und dem Umzug in unser Häuschen noch eine weitere Aufgabe. Ich durfte das erste mal das ehrenvolle Amt einer Trauzeugin übernehmen. Meine Freundin Kathy hat im Sommer geheiratet und die Planungen für den JGA liefen im vollen Gang. Um Kathy aus ihrem Haus zu locken, damit die anderen Mädels das Haus schmücken konnten, fädelte ich ein Paarshooting mit ihrem Verlobten ein. 

      Das Shooting haben wir vormittags im Steinbruch gemacht. Das Styling der beiden und die Farben der Fotolocation haben gut zusammen harmoniert. Eine meiner wichtigsten Freundinnen zu fotografieren, war richtig schön! Vor allem wenn der Mann an ihrer Seite auch so ein sympathischer Mensch ist. Ich hab die beiden echt gern und die Zeit beim Shooting verging wie im Fluge. Hach, war das wieder schön! Das denke ich jedes Mal wenn ich nach einem Shooting mit einem Lächeln nach Hause fahre :)

      Als wir dann wieder bei Kathy waren, ging die Überraschung voll auf! Wir hatten einen sehr lustigen JGA und konnten einen schönen Tag zusammen verbringen!

      SHARE