Meine Namensvetterin, die liebe Nelli, und ihr Artjom wollten ihre Hochzeit intim und klein halten. Sie gaben sich im Heimathaus in Schloß Holte-Stukenbrock in einem kleinem süßen alten Bauernhäuschen das Ja-Wort. Bevor es aber zur Trauung ging, holte ich die Braut ab und hatte sogar noch Zeit ein paar Fotos beim Getting-Ready zu machen. Das Wetter war sehr bewölkt, ein paar Tropfen kamen auch vom Himmel, aber der Regen hielt sich letztendlich doch noch zurück.

      Am Heimatmuseum folgte der erste emotionale Moment, nicht nur für das Brautpaar, sondern auch für mich. Jedes mal beschert mir der First Look Gänsehautmomente und ist immer wieder super romantisch! Die ersten Gäste trudelten ein und die Trauung konnte beginnen. Das Ambiente war rustikal und gemütlich, passend zum etwas kühlerem Wetter. So eine standesamtliche Trauung geht wirklich schnell um und schon konnten alle dem Brautpaar gratulieren. Mit einem Sekt wurde angestoßen und weiter ging’s mit dem Brautpaar Shoot. Die Fotos machten wir zuerst in der Heide! Wir hatten super viel Zeit und die beiden ware einfach toll vor der Kamera. Weiter ging es entspannt zum Botanischen Garten nach Bielefeld. Angekommen holten wir ganz kurz den Regenschirm raus und konnten ihn sofort wieder einstecken. Für mich war das total der Luxus an zwei verschiedenen Foto-Locations zu fotografieren. Für das Brautpaar ging es zur lockeren Gartenparty weiter und für mich ganz schnell nach Hause, denn ich konnte es gar nicht abwarten die Bilder zu sichten.

      Liebe Nelli und lieber Artjom, vielen Dank für euer Vertrauen und das gerade ich eure Fotos machen durfte!
      Alles alles Liebe auf der Welt wünsche ich euch!

      Hair: Friseursalon Ina Lenz

      Brautkleid: Modehaus Starp

      Blumen: Silke Bönig

      Anzug: Kammerewert

      SHARE