Carina und Stefan sind zwei super sympathische Menschen, die ich bei ihrer Hochzeit am Pfingstsonntag begleiten durfte. Sie reisen gerne im Camper und sind sportliche Menschen (nicht so wie ich :D). Beim Kennenlernen hatte ich ein richtig gutes Gefühl bei den beiden. Ihnen war es wichtig eine entspannte und ungezwungene Hochzeit zu feiern mit einer richtig fetten Party. Zurückblickend ist es immer wieder schön, wenn die Vorstellungen vom Brautpaar umgesetzt werden konnten.

      Am Hochzeitstag ging es für mich zuerst nach Paderborn wo Carina und Stefan sich das erste Mal in der Kirche sehen sollten. Das erste kleine Highlight war der süße Louis mit dem Schild, der alle zum schmunzeln und lachen brachte. So goldig! Dann folgte der nächste unglaubliche Gänsehaut-Moment, als Carinas Papa sie zum Altar führte. Das war so rührend und ich musste wieder mal heulen (jaaaa, ich bin richtig nah am Wasser gebaut), aber ich war auch nicht alleine :) Durch die Musik vom Sänger wurde dieser Augenblick perfekt abgerundet! Die Trauung war wirklich schön und frisch verheiratet zog das Brautpaar aus und die Freude war groß! Das sah man den beiden einfach an, das Grinsen ging nicht aus dem Gesicht und ganz ehrlich – so sollte es auch sein, nicht anders! Die beiden wurden richtig gefeiert und es konnte angestoßen werden! In einem weißen Käfer ging es dann auf zur Location.

      Wir machten ein paar Portraits zu Zweit in einer kleinen Sandbucht. Die Fotos sehen aus als hätten wir schon ein After Wedding gemacht, denn normalerweise ist es nicht Gang und Gebe so eine coole Location in der Nähe zum Fotografieren zu haben. Hier war der bewölkte Himmel in der Mittagssonne gut getimet! Es war so einfach mit den beiden die Fotos zu machen und schnell waren die Bilder im Kasten und es ging zurück zur Location. Die Dekoration war schön und schlicht. Schleierkraut und Eukalyptus harmonierten wirklich gut zusammen. Die „Salty and Candybar“ war mega cool, denn für jeden Geschmack war etwas dabei! Beim dem Wetter war es echt angenehm und die Atmosphäre der Location war gemütlich und rustikal. Direkt am Wasser konnten das Brautpaar und ihre Gäste es gut aushalten. Nachdem wir dann Gruppenbilder mit der Familie und den Freunden gemacht haben, ging es dann rein. Stefan hielt eine Rede und dann gab es für Carina noch eine tolle Überraschung. Da ein sehr guter Freund der beiden im Ausland war und leider nicht mitfeiern konnte, hatte er eine Videobotschaft für sie gemacht und ihre Reaktion darauf war zuckersüß! Wenn ich das Bild sehe, reißt es mich jedes Mal mit!

      Beim Sonnenuntergang machten wir noch ein paar Fotos am Steg. Ahhhh, ich liebe diese Bilder! Diese Farben, die beiden zusammen, alles stimmte einfach! Der Abend läutete ein und der Hochzeitstanz wurde aufs Parkett gelegt. Dann ging die Party ab sag ich euch und ich war nur bis zum Tortenanschnitt gebucht :D Am nächsten Tag schickte mir Carina ein Bild auf’s Handy wie die letzten Gäste um sechs Uhr morgens die Füße ins Wasser hielten.

      Vielen lieben Dank, dass ich dabei sein durfte Carina und Stefan! Habe mich pudelwohl mit euch und euren Leuten gefühlt, als wäre ich selber Gast auf eurer Hochzeit gewesen. Es war extrem witzig und ich hatte richtig viel Spaß! Ihr habt so viel Liebe in die Hochzeit gesteckt und es hat sich gelohnt! Ich wünsche euch beiden das Beste und hoffe wir laufen uns mal wieder über den Weg!

       

      Brautstyling: Nelli Olfert

      Brautkleid: Brautraum, Clarholz

      Anzug: Lösekann, Bielefeld

      Eheringe: Juwelier Spieker

      Papeterie: DIY

      Blumen: Schlossgarten Blumendesign

      Location: Seehof Franke, Delbrück

      Sänger: Jouyan Tarzaban

      DJ: FP-Events

      SHARE