Als ich mich auf den Weg nach Minden machte, war das Wetter nahezu perfekt, vielleicht fast schon etwas zu warm, aber egal, ich war froh über die Sonnengarantie.
Gespannt wartete ich mit den ersten Gästen vor dem eindrucksvollen Mindener Dom auf das Brautpaar und ihr Kind.
In dem riesigen und prachtvollen Dom war hinten in der Kuppel extra ein kleiner und intimerer Bereich für die Trauung hergerichtet.
Julia und Pawel zogen als Familie ein, diesen Gedanken fand ich toll. Sie ließen sich trauen und gleichzeitig ihren Sohn taufen, eine Traufe. Der Dom zauberte eine mystische Stimmung, weil er ziemlich dunkel war.

      Nach der schönen Zeremonie traf man sich im versteckten Garten und die beiden empfingen die Glückwünsche ihrer Freunde und Familie.
      Anschließend ging es mit den Gästen durch die Stadt zur nächsten Location, zur Schiffmühle, welche direkt an der Weser lag.
Bei strahlend blauem Himmel konnten alle erstmal ihren Durst löschen und ich hatte Zeit mit Julia und Pawel in Ruhe ein paar Portraitfotos zu machen. Nach ein paar Stunden war ich fertig und alle konnten sich das Essen schmecken lassen.

      Julia und Pawel ich wünsche euch als Famile alles Liebe und fand es toll, dass ich eure Erinnerungen festhalten durfte.

      SHARE